Kontakt

Mountain Flyers 80 Ltd.
Flughafen / Hangar 7
CH-3123 Belp

E-Mail schreiben

PPL(H)-Theorie

Die Theorie zur Privatpilotenlizenz wird im Klassenzimmer oder in einem Fernlehrgang (Distance Lerning) erlernt. Als Grundlage erhalten Sie die gesamte Theorie als physisches Lehrmittel in zwei Ordnern. In der Variante Fernlehrgang führt Sie die Distance Learning-Plattform durch den Theorie-Stoff. Die Plattform beinhaltet zusätzliche Animationen, Videos und Multiple Choice-Tests zur Überprüfung des erlernten Materials. 

Allgemeine Fächer

10 Luftrecht

40 Menschliches Leistungsvermögen

50 Meteorologie

60 Navigation

90 VFR-Kommunikation

Helispezifische Fächer

20 Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse

30 Flugleistung & Flugplanung

70 Betriebsverfahren

80 Grundlagen des Fluges

Vor der Anmeldung zur offiziellen BAZL-Theorieprüfung absolvieren Sie vor Ort in der Flugschule sog. Final Tests. Die Final Tests bestehen - genau wie die BAZL-Prüfung - aus Multiple Choice-Fragen auf Papierbogen. Die BAZL-Theorieprüfungen finden regelmässig an diversen Orten statt verteilt über die ganze Schweiz.