Kontakt

Mountain Flyers 80 Ltd.
Flughafen / Hangar 7
CH-3123 Belp

E-Mail schreiben

MOU FI-Kurs 2000m

Fluglehrer Kurs für Gebirgsfluglehrer (FI MOU(H) limited to 2000 m)

Mountainflyers haben die Berechtigung Gebigsfluglehrer, limitiert bis 2000 m.ü.M, auszubilden.
Wer diese FI-Erweiterung absolviert hat, ist berechtigt die erste Stufe der «MOU-Ausbildung» bis 2000 m zu unterrichten.  Zudem  ist  dies  die  erste  Stufe,  um  die  höhenunlimitierte  Gebirgsfluglehrer-Lizenz  (FI  MOU)  zu  erwerben. Dieser Kurs wird aktuell nur vom BAZL angeboten und durchgeführt.

Zulassungsbedingungen:

•  PPL/CPL/ATPL – Lizenz
•  FI(H)
•  MOU-rating
•  mind. 1000 h RTT totale Flugzeit auf Helikopter
•  mind. 500 Landungen > 1100 m.ü.M
•  mind. 200 h FI

Kursablauf:

Der Kurs wird individuell angeboten und kann intensiv oder blockweise absolviert werden. Während dieser Ausbildung kann der zukünftige MOU-Fluglehrer von der Erfahrung des Instruktors profitieren und diese im weiteren Verlauf des Kurses selbst als «Instruktor» anwenden. Der Instruktor simuliert dann im Rahmen des Kurses den Schüler.

Theorie:

•  ca. 5 h Repetition MOU, zusätzlich FI-MOU spezifische Themen z.T. parallel zur praktischen Ausbildung
•  Gesetz (AuLaV, MOU-Landeplätze etc.)
•  Einführung MOU-Instruktion
•  Flugvorbereitung
•  Checks / Briefing
•  Notverfahren
•  Risikobeurteilung

Praxis:

•  mind. 50 Landungen < 2000 m.ü.M
•  verschiedene MOU-spezifische Übungen
•  Gelerntes wird durch Kandidaten angewendet
•  Briefing/Debriefing durch den Instruktor, später durch den Kandidaten

 

Anfrageformular

Info & Kosten

Alles über die Pilotenausbildung

Titelblatt Schulungsunterlagen von Mountainflyers

Hier klicken und herunterladen