Kontakt

Mountain Flyers 80 Ltd.
Flughafen / Hangar 7
CH-3123 Belp

E-Mail schreiben

FAA / ICAO Conversion

UMWANDLUNG EINER faa / icao-lIZENZ IN EINE easa-lIZENZ

US-amerikanische Lizenzen nach FAA und Lizenzen ausgestellt in Ländern, die nach ICAO-Regeln ausbilden, können in eine EASA-Lizenz konvertiert werden. Die Konvertierung beinhaltet immer mindestens eine Theorieprüfung über wenige oder alle Fächer sowie einen Prüfungsflug mit einem Experten der zuständigen Zivilluftfahrtsbehörde. Wir haben zahlreiche Piloten auf allen Lizenzstufen unterstützt, ihre ausländische ICAO-Lizenz zu konvertieren und können auf grosse Erfahrung zurückblicken.

Folgend finden Sie die wichtigsten Bedingungen, die für eine Conversion erfüllt sein müssen. 

PPL

- Schweizer Medical Class 2

- Theorieprüfung Fächer 010 und 040 

- Eintrag Flugfunkberechtigung

- Language Proficiency Level 4

- Mind. 100 Stunden Flugerfahrung 

- Skill Test mit einem BAZL-Experten

BAZL Checkliste PPL-Conversion 

CPL

- Schweizer Medical Class 1

- Theorieprüfung über alle Fächer 

- Eintrag Flugfunkberechtigung

- Language Proficiency Level 4

- Mind. 185 Stunden Flugerfahrung 

- Skill Test mit einem BAZL-Experten

BAZL Chekliste CPL-Conversion

ATPL

- Schweizer Medical Class 1

- Theorieprüfung über alle Fächer 

- Eintrag Flugfunkberechtigung

- Language Proficiency Level 4

- Mind. 185 Stunden Flugerfahrung 

- Skill Test mit einem BAZL-Experten

BAZL Checkliste ATPL-Conversion

Die Anzahl der benötigten Flugstunden für die Conversion variiert je nach Flugerfahrung. Gerne erstellen wir Ihnen eine persönliche und unverbindliche Offerte. Sämtliche Theorie kann für jeden Lizenzlevel über unsere e-learning Plattform erlernt werden. Generell rechnen wir mit ca. 10 Stunden Theorie und 10 Stunden Flugzeit, um mit den schweizerischen Lufträumen und Procedures vertraut zu werden.