Kontakt

Mountain Flyers 80 Ltd.
Flughafen / Hangar 7
CH-3123 Belp

E-Mail schreiben

Airbus H125

Anzahl: 1 | Standort: Basis Grenchen | Immatrikulation: HB-ZNL

AIRBUS HELICOPTERS H125 

Die «Ecureuil»-Familie entstand in den 70er-Jahren beim französischen Hersteller Aerospatiale (später Eurocopter, heute Airbus Helicopters) und erfreut sich heute noch grosser Beliebtheit. Die Helikopter werden weltweit für verschiedenste Missionen eingesetzt und zeigen Ihre Stärken besonders bei schwierigen Aufgaben im Hochgebirge. Bis heute ist das «Ecureuil» der einzige Helikopter, der je auf dem Gipfel des Mount Everest gelandet ist. Die Variante H125 (ehem. AS350 B3e) ist die neueste und stärkste der Modellreihe. Bei Mountainflyers wird der Helikopter, der neben dem Piloten fünf Passagieren Platz bietet, für Rund- und Taxiflüge, Filmflüge und für die Pilotenausbildung eingesetzt.  

Technische Daten


813 PS


287 km/h


1 Stück

Leergewicht 1'290 kg
Zuladung 960 kg
Turbine Arriel 2D
Reichweite 600 km
Hersteller Airbus
 
Einsatzbereiche
  • Für jegliche Rundflüge bestens geeignet
  • Arbeitsflüge / Transportflüge in grossen Höhen
  • Heliskiing und Taxiflüge


Vorteile

  • Leistungsstarker Helikopter
  • BOSE Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung
  • Gletscherlandungen bis 4'100 M.ü.M.
  • Skikorb


Einschränkungen

  • Hinten eine Sitzbank, keine einzelnen Sitze
  • Eingeschränkte Schulterfreiheit
  • Limitierter Gepäckraum